Brihaspati

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die planetarische Gottheit Brihaspati (Jupiter)

Brihaspati (Sans. bṛhaspati ) ist ein Priester der Götter und gehört in der hinduistischen Astronomie zu den den Navagraha - Planeten. Dort entspricht er als Gott dem Planeten Jupiter.

Er wird als Sohn des Weisen und Prajapatis Angiras angesehen. Sein Vahana ist ein Elefant.

Im Rigveda ist Brihaspati(Brahmanaspati) ein Begleiter von Indra. Er wird als leuchtender goldfarbener Mann mit Donnerstimme beschrieben.

Ein Brihaspati findet auch im Mahabharata, im Vishnu Purana[1] und im Matsya Purana[2] Erwähnung.

Im Matsya - Purana wird seine Frau Tara (Stern) wird von Chandra entführt. Daraufhin bricht der als Tarakamaya bekannte Krieg unter den Göttern aus. Indra und die Götter kämpfen auf der Seite von Brihaspati, während der Mondgott Chandra von Ushanas, Rudra, den Danava und den Daitya unterstützt wird.

Brihaspati (Jupiter)

Zum Schluß befiehlt Brahma das Ende der Kämpfe und die Rückführung von Tara, die daraufhin den Budha gebiert. Brihaspati und Soma erheben nun Anspruch auf die Vaterschaft. Auf Brahmas Anweisung erklärt Tara, dass der Mondgott Chandra der Vater ist.

Sadhana

Brihaspatis Bija-Mantra ist Brim[3]. Weitere Mantras sind Om vrim Brihaspataye Namah, Om Graam Greem Graum Sah Gurve Namah und Aum Hreem Kleem Hoom Brihaspataye Namah sowie Om Graam Greem Graum Sah, Gurve Namah und Om Brum Brihaspataaye Namaha

Referenzen

Weblinks