Ägyptische Symbole

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Anch - Henkelkreuz

Antike Ägyptische Symbole

  • Deshret : Die rote Krone des unteren (nördlichen) Ägyptens.
  • Hedjet : Die weiße Krone des oberen (südlichen) Ägyptens.
  • Atef : Die Atefkrone bestand aus der weißen Krone des oberen Ägyptens und den roten Federn. Sie wurde von Osiris getragen.
  • Die Hemhem-Krone ist eine besonders gearbeitete Form der altägyptischen Atef-Krone. Sie wird manchmal auch als 'Dreifache Atef-Krone' bezeichnet
  • Anch(Ankh) bedeutet 'Leben' und sollte auch ewiges Leben sichern.
  • Tjt-Knoten ähnelt dem Ankh-Zeichen, wobei die beiden Seitenarme nach unten geklappt sind (Isisknoten).
  • Maat : Dieses Symbol repräsentiert Wahrheit, Gerechtigkeit, Sterblichkeit und Gleichgewicht. Viele Gottheiten werden auf diesem Symbol stehend abgebildet.
  • Die Maat - Feder repräsentiert ebenfalls Wahrheit, Gerechtigkeit, Sterblichkeit und Gleichgewicht, die der Pharao zu erhalten hatte.
  • Ieb : Dieses Symbol stand für das Herz. Das Herz galt als Zentrum des Bewusstseins und des Lebens. Im Totenbuch wurde das Herz gegen die Maat - Feder gewogen.
  • Djed - Säule : Sie repräsentiert Stabilität und Stärke und wird auch mit der menschlichen Wirbelsäule assoziiert. Sie war ursprünglich ein Symbol des Schöpfungsgottes Ptah. Später wurde sie zur Wirbelsäule des Osiris. Djeds wurden vielfach auf den Boden der Särge gemalt zwecks Verbindung mit Osiris und Stärkung in der Unterwelt.
Ägyptisches Amulett
  • Uraeus - Schlange als Emblem des unteren Ägyptens. Die Kobra stellt auch das 'feurige Auge des Re' dar, das von zwei Uraei auf jeder Seite der geflügelten Sonnenscheibe umgeben ist.
  • Was - Zepter : Symbol der Macht und Herrschaft. Es wird von Gottheiten und Königen in einer Hand getragen. Später findet man es auch in Begräbnisszenen von Leuten niedrigeren Standes.
  • Djom-Zepter(auch Djam). Es hat einen Spiralschaft und diente als Hirtenstab und als göttliches Zepter. Das Djom-Zepeter war daneben eine Grabbeigabe, die eine aus Weißgold bestehende Himmelsstütze mit Bedeutung eines 'Trägers der Sonne' symbolisierte. Dieses Zepter besitzt weitere Verbindungen zum Schlangenhalspanther und zur Uräusschlange.
  • Sistrum (sechem, sekhem ,sḫm; sesheshet,sššt) - eine Rahmenrassel, deren Stil meistens mit einem Kopf von Hathor verziert ist. Aus Tempel der Hathor in Dendera sind Sistrumsäulen bekannt, die vier Gesichter der Hathor tragen.
  • Sema : Ein Symbol für die Lungen mit Luftröhre. Die Hieroglyphe symbolisierte auch die Vereinigung des unteren und oberen Ägyptens.
  • Krummstab und Geißel als Symbol für königliche Erhabenheit und Herrschaft.
  • Shen - Eine kreisförmige Schnur ohne Anfang und Ende als Symbol der Ewigkeit. Sie wird oft mit der Sonnenscheibe als Zentrum dargestellt und war auch ein Schutzsymbol. Sie ist oft über dem Kopf des Pharaos und von Gottheiten schwebend zu sehen, auch mit ausgebreiteten Flügeln als Schutzesgeste.(Schen-Ring)
  • Udjat ist das mystische Auge von Horus. Es symbolisiert Heilung und Schutz.
  • Geflügelte Sonnenscheibe : Diese Form nimmt der Gott Horus Behudetie im Kampf mit Seth an.

Weblinks