Vinaya Pitakam

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Vinaya Pitakam(Korb der Disziplin) ist ein Haupttext des Tipitaka. Es enthält Regeln für den Tagesablauf der Mönche (Bhikkhu) und Nonnen (Bhikkhuni) und daneben Regeln für Umgangsformen, die ein harmonisches Zusammenleben im Kloster selbst als auch zwischen Kloster- und Laiengemeinschaft gewährleisten sollen.

Der Korb der Ordensregeln umfast das Suttavibhanga mit den 5 Teilen Parajika (Ausschlussvergehen), Pacittiya (Abbitte), Mahavagga (große Gruppe), Cullavagga (kleine Gruppe) und Parivara (Begleitung, Gefolge).

Neben einer Liste der Regeln beinhaltet das Vinaya Pitakam auch Erzählungen über den Ursprung jeder Regel und sorgt damit für den Hintergrund einer Lösung des Buddha zu den Fragen der Gemeinschaftsharmonie.

Heute sind das Dharmaguptaka, das Theravada und das Mūlasarvāstivāda die drei überlebenden Vinaya-Schulen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks