Mänade

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mänade hält Satyr mit Thyrsos auf Abstand

Die Mänaden (von Mainades (von maníā, Raserei, Wahnsinn) sind die verehrenden Begleiterinnen des Dionysos. Sie waren mit Efeu bekränzt und hüllten sich in Hirsch, Reh- oder Fuchsfelle und trugen Fackeln und Thyrsoi - Stäbe, die sie im Gegensatz zu Dionysos rechts halten.

Sie symbolisieren den Kausalkörper mit der Anandamaya-Kosha im Vergleich zu Krishnas Gopis bzw. zu Kameshvari.

Mänade hält Panther




Ring mit Mänade, die einen Thyrsos -Stab und eine Fackel hält

Weblinks

Mänade, die einen Thyrsos und eine Hirschkuh hält