Atmabodha Upanishad

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Atmabodha('Wissen um das Selbst') - Upanishad oder Atmaprabodha Upanishad oder auch Atmabodhopanishad gehört zu den 108 grossen Upanishaden. Sie dient der Erklärung der achtsilbigen Formel Om namo Narayanaya der zum Krishna-Yajurveda gehörigen Nârâyaṇa-Upanishad.

Bhagavan Vishnu

Inhalt

Die Atmabodha Upanishad wurde zur Erklärung der achtsilbigen Formel der Nârâyaṇa-Upanishad verfasst, so wie z.B. die Brâhmaṇas zu der der Mantras«. In Wahrheit aber ist das vorliegende Stück nur eine fast wörtliche Wiederholung von Nârâyaṇa-Upanishad 5, und die Zutaten sind teils ohne Belang, teils irreführend.
So, wenn der vijñânaghana (= kâraṇarûpa) nicht der Âtman selbst sondern ein Produkt desselben sein soll, während doch sogleich darauf der kâraṇarûpa wieder mit Nârâyaṇa identifiziert wird. Auch der Vers von Devakîputra wird, wie die Ergänzungen zeigen, anders als von uns Nâr. Up. 5 verstanden und wohl missverstanden. Auch die am Schlusse angeflickten Zitate aus Bṛih. 4,4,19, Ait. 3,3-4 und Ṛigv. 9,113,7 bekunden die gänzliche Unselbständigkeit des Werkes, welches wir nur nicht übergehen, weil der Oupnek' es aufgenommen hat und Nârâyaṇa dasselbe kommentiert hat.(Paul Deussen)

Om! Verehrung!

In die innere Wonne, das Brahman, den Purusha, den heiligen Laut, bestehend aus a, u und m, in diese Silbe, den Praṇava, in den [ging Nârâyaṇa ein], das ward der Laut Om.

Der Yogin, der begehrt diesen, wird Geburt und Samsâra los.

Om! Verehrung sei dem Nârâyaṇa, dem Muschel-Diskus-Keule-Träger! Darum, wer den Spruch: Om, namo Nârâyaṇâya! verehrt, dem wird Vaikuṇṭha, die Himmelswelt des Heiligen, zuteil. Und was hier diese Stadt ist, die Brahmanstadt, die Lotosblume als Haus, der Âtman, der in dieser, in der Goldlotosblume Mitte weilt, aus dem entspringt das Ursachartige, Bewusstseinartige, ganz aus Erkenntnis bestehend; darum ist es nur wie des Blitzes Glanz, wie eine Lampe sein Licht.
......
Das Singen dieser Upanishade für ein Muhurta (48 Minuten) soll von der Wiedergeburt befreien.

Literatur

Weblinks