Dakshinamurthy

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dakshinamurti - Shiva

Dhakshinamoorthy (Skt. दक्षिणामूर्ति Dhakṣhiṇāmoorthy; Dakṣiṇāmūrti: einer, dessen Gesicht nach Süden geht) ist ein Murti - Aspekt Shivas als Guru (Gnana Kadhavul) aller Arten des Wissens. Dieser Aspekt ist Shivas Personifikation als allerhöchste Bewusstheit, allerhöchstes Verstehen und Wissen. Dakṣiṇāmūrti ist in jedem Shiva-Tempel dargestellt. Es werden die Formen

  1. Jnana-Dakṣiṇāmūrti (Meister des Wissens)
  2. vyākhyāna dakṣiṇāmūrti (Meister der Philosophie)
  3. Yoga-Dakṣiṇāmūrti (Meister des Yoga)
  4. Vina-Dhara(Skt.vinādhara) - Dakṣiṇāmūrti[1] (Meister der Musik)unterschieden.

Im Samacharya bzw. Samaya - Tantra des Sri Vidya ist der Rishi Dakshinamurthy, und Kameshvara - Kameshwari sind die Gottheiten.

Sitzender Dakshinamurthy in Vadavaayil Sri koyil

Dakshinamurti Stotram

Von den Adi Shankara zugeschriebenen Stotras (Gebete) ist nur ein einziges, das eine Zusammenfassung der von ihm gelehrten Philosophie darstellt, und das der letztendlichen Leere des Buddha widerspricht.

  • om namah pranavarthaya shuddhajnanaikamurtaye - nirmalaya prashantaya dakshinamurtaye namaha -- chidghanaya maheshaya vatamulanivasine - omkaravachyarupaya dakshinamurtaye namaha -- nidhaye sarvavidyanam bhishaje bhavaroginam - gurave sarvalokanaam dakshinamurtaye namaha
  • Grüße an diesen Dakshinamurthy, der die Bedeutung des Pranava, des 'om', ist, der die Personifizierung unlegierter Weisheit ist, der in seinem Gedanken kristallklar ist, und der der Inbegriff des Friedens ist.

Shankaras Schüler Sureshwaracharya, der erste Peethadhipati des Dakshinamnaya Sringeri Sharada Peetham, schrieb dazu einen Kommentar namens Manasollasa(mānasollāsa, Erfrischung des Geistes), nicht zu verwechseln mit dem 5bändigen enzyklopäischen Werk von Werk von Someshvara.

Veenadhara Dakshinamurthi

Dakshinamurti Gayatri Mantra

Das Dakshinamurthy - Gayatri - Mantra : Om dkshinaamurtye vidhmhe dhyaansthay dhimhi - tanno dhishH prachodyat oder auch Om Dakshinamurthiye Vidmahe - Dhyanas-thaye Dhimahee - Thanno Dhisha Prachodayath ist ein anderes Mantra zum Lob des Dakshinamurthy und für Schutz und Lösung von Problemen und intellektueller Klarheit und Reichtum.... Zur Erlangung von Mantra - Siddhi soll es für 48 Tage 108mal rezitiert werden(1 Mandala). Entsprechend den vier Aspekten von Dakshinamurti existieren vier Varianten des Mantras[2] wie Om Nyana-mudraaya Vidmahe - Tatvabhodaaya Dhimahee - Thanno Dheva Prachodayath.

Literatur

Referenzen

Siehe auch

Weblinks