Yantra

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yantras (Sanskrit yantra, von yam - stützen, halten ; tra - Befreiung) sind Diagramme, die im Hinduismus und Tantrismus verbreitet sind. Sie werden dort zur Yantra-Meditation verwendet bzw. erfüllen besonders im Shaktismus eine initiatorische Funktion.

Sri Yantra

Das Yantra kann als physischer ergänzender Ausdruck eines Mantra betrachtet werden und ist bei der Mehrfachkonzentration hilfreich. Es kann durch Visualisation und Integration aufgenommen und verinnerlicht werden.

In den höheren Welten lösen Formen Kräfte aus. Das Yantra hat daher eine dreifache Funktion: Form (Akriti-rupa), Funktion (Kriya-rupa) und Energie (Shakti-rupa)[1]. In der Mitte des Yantras ist der Bindu(Punkt).


Es werden verschiedene Arten[2] des Yantra verwendet :

  • pujanayantra (tantrische Verehrung:Bagalamukhi-pujana Yantra; Bagalamukhi-stambhana Yantra; Svayamvara Kala PujanaYantra ; Bhu Prisht- Meru Prisht - Patel Meru - Parastar - Ruram Prisht ; Asana Yantras )
  • raksayantra (bei Riten wie Schutzmagie)
  • akarsayantra (Yantra der Anziehung)
  • dharanyantra (im Ritual hergestellte magische Yantra-Amulette)[3]
  • dyanayantra (Meditationshilfen) und 7 Sharir - Yantras für die Chakras
  • Yantras zum Platzieren eines rituellen Gegenstandes

Das Sri-Yantra zählt als höchste Repräsentaion des göttlichen Geistes und als übergeordnetes Yantra.

Yantra Meditationsplakette

Referenzen

Literatur

  • Bühnemann, Gudrun - Mandalas and Yantras in the Hindu Traditions - PDF
  • Śrī Śani cālīsā = Śrī Śani cālīsā : Śrī Śani pūjana yantra, dhyāna of Śani, Śani aṣṭaka, āratī Śrī Śanīdeva, Verlag: Delhi : Manoj Publications ISBN 9788131009260 8131009262
  • Yantra Mantra Tantra and Occult Sciences, Bhojraj Dwivedi , Diamond Pocket Books, 2002, ISBN-10: 8171826172 ISBN-13: 978-8171826179
  • Mandalas and Yantras
Hastkaar Yantra

Weblinks