Mahā Vibhanga

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mahā Vibhanga (227 Regeln der Mönche) oder Bhikkhu Vibhaṅga bildet zusammen mit dem Bikkhunī Vibhanga der Nonnen das Suttavibhanga(Buch der Disziplin) des Vinaya Pitaka.

Inhalt

Der Text beinhaltet die 9 großen Kapitel

  1. Nidāna – Präambel
  2. Pārājikā-dhammā – Regelverstöße, die "zu Fall bringen"
  3. Sanghādisesā-dhammā – Regelverstöße "das anfängliche und folgende Zusammentreten des Ordens" betreffend
  4. Aniyatā-dhammā – Die "unbestimmten" Regelverstöße
  5. Nissaggiyā pācittiyā-dhammā – Regelverstöße des "Aushändigens und der Sühne"
  6. Pācittiyā-dhammā – Regelverstöße, "die Sühne" betreffend
  7. Pātidesanīyā-dhammā – Regelverstöße, die "auf bestimmte Weise gestanden werden sollen"
  8. Sekhiyā-dhammā – Regeln, "in denen man sich schulen soll"
  9. Adhikaranasamathā-dhammā – Regeln zur "Beilegung der Streitigkeiten"

Literatur

Siehe auch

Weblinks