Kundalini - Meditation

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Indisches Manuscript

Die Kundalini - Meditation dient der Erweckung der feurigen Kundalinikraft im Zentrum des Muladhara - Chakra.

Sie wird im Kundalini-Yoga und im Laya-Yoga praktiziert und ist nicht mit einer Chakra Meditation zu verwechseln. Das Ziel ist die Verwirklichung der kosmischen Sesha - Kundalini.

Da es sowohl eine Prana - Kundalini im Swadhisthana - Chakra als auch eine feurige Kula - Kundalini im Muladhara - Chakra gibt, ist vorher eine Reinigungspraxis erforderlich, die in Texten wie der Yoga-Kundalini Upanishad beschrieben wird.

Das Sharada-Tilaka-Tantra(Kap 1) sieht die höhere Kundalini - Shakti sogar als eine Form des Shabda - Brahman in den individuellen Körpern.

Literatur