Anmelden

Siddhantha Shikhamani

Aus Spiritwiki

Das Siddhantha Shikhamani ist ein als Dharmagrantha ("Heilige Schrift") angesehender Text der Panchacharyas-Tradition der Veerashaivas, der auch unter 'Renukagastya samvada' und 'Veerashiava Mahatantra' bekannt ist.

Der Text wird traditionell Shri Shivayogi Shivacharya zugeschrieben. Er ist in Form eines Dialogs zwischen Jagadguru Renuka und Agastya Maharshi ausgeführt.

Das Werk hat 21 Kapitel. Die Einleitung (Kap. 1-5) beginnt mit einem Gebet an Shiva als obersten Herrn. In der Einleitung heißt es weiter, dass die Veerashaiva-Philosophie den Veden und allem Wissen über Upanishaden und Agamas entspricht. Sie beschreibt ab Kapitel 3, wie Panchacharya Shree Jagadguru Renukacharya aus dem Someshwara Linga in Kolipaki hervorging, der die Veerashaiva-Philosophie an Sage Agasthya weitergab, um von Shivayogi Shivacharya (Kap. 1) niedergeschrieben zu werden.
Die einhundertundein Sthalas sind ein wesentlicher Punkt der Lehre. Das Kapitel 5 gibt eine detaillierte Beschreibung der 6 Phasen des Shatsthala, die ein Sadhak auf dem Pfad zum Höchsten durchläuft (Bhakta, Mahesha, Prasadi, Pranalingi, Sharana, Aikya).

Literatur

Weblinks