Anmelden

Vajrabhairava Tantras

Aus Spiritwiki

Die Vajrabhairava - Tantras gehören zum Anuttarayoga-Tantra. Die Zentralfigur ist der blaue Yamantaka als Vajra-Bhairava, der ein tantrisches Equivalent des Śiva-Bhairava darstellt, worauf auch das Kagyu - Mantra (Om Shitti vitti...) hinweist.
Die Form Ekavira Vajrabhairava (Tibetan: dor je jig je pa wo chig pa. : Der einsame schreckliche Held) gilt auch als schreckliche Form von Manjushri.

Vajrabhairava - Tantras

  • Aus dem Vajrabhairava Tantra - Kap. 1[1] :

OM VAJRA SAMAYAS TVAM - Gelübde Mantra

OM VAJRA VEGA HUM - Mantra der Vajra-Kraft
OM VAJRA SAMAYA TRISAMAYE MAHASAMAYE SVAHA - Mantra zum Verbinden von Silben
OM VAJRA SAMAYA JAH - Mantra für die Befreiung des Rades
OM YAMARAJA SADOMEYA YAME DORUNA YODAYA YADA YONI RAYA KSEYA YAKSE YACCHA NIRAMAYA HUM HUM PHAT PHAT - das Wurzel-Mantra, das gleiche für alle Aktionen
OM HRIH STRIH VIKRITANANA HUM PHAT - Mantra für alle Aktionen
SANTIM KURU SVAHA - um die Ruhe zu genießen
PUSTIM KURU SVAHA - zum Aufsteigen
VASYAM KURU SVAHA - zu verwalten
MARAYA PHAT zur Zerstörung
BHADISIYA PHAT - zur Trennung
UCCHATAYA PHAT - Entferner
STAMBHAYA HUM LAM - zu unterdrücken.
AKARSAYA JAH - für den Anruf
OM MUNCA - veröffentlicht

Literatur

Referenzen

Weblinks