Khenpo Shenga: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
  
 +
Khenpo Shenga (Tib. མཁན་པོ་གཞན་དགའ་, Wyl. mkhan po gzhan dga’) bzw. Shenpen Chökyi Nangwa (གཞན་ཕན་ཆོས་ཀྱི་སྣང་བ་, Wyl. gzhan phan chos kyi snang ba) (1871-1927) war eine wichtige Figur der [[Rime-Bewegung]] und war ein  Gelehrter der [[Nyingma]]- und [[Sakya]]-Traditionen des [[Vayjrayana]].
  
 +
Khenpo Shenga war ein Schüler von Patrul Rinpoche. Er sorgte für die Wiederbelebung der Studien in den Shedras Ost- Tibets bei Betonung der klassischen indischen Schriften des Buddhismus.
  
 +
Er war Author wichtiger Kommentare zu den Dreizehn klassischen indischen buddhistischen Texten (gzhung chen bcu gsum) bzw. 13 Großen Kommentare, die einen festen Bestandteil des Shedra-Curriculums der Nyingma-, Kagyü- und Sakya-Schulen bilden.
 +
 +
 
 +
 +
 +
== Literatur ==
 +
* Lotsawahouse : [https://www.lotsawahouse.org/tibetan-masters/khenpo-shenga/ Khenpo Shenpen Nangwa Series]
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* Rigpawiki : [https://www.rigpawiki.org/index.php?title=Khenpo_Shenga Khenpo Shenga] -  aka Shenpen Chökyi Nangwa
 
* Rigpawiki : [https://www.rigpawiki.org/index.php?title=Khenpo_Shenga Khenpo Shenga] -  aka Shenpen Chökyi Nangwa
 +
* rywiki : [http://rywiki.tsadra.org/index.php/Khenpo_Shenga Khenpo_Shenga ]
 +
* Wiki über  [https://de.wikipedia.org/wiki/Shenphen_Nangwa Shenphen Nangwa]
 +
 +
[[Kategorie:Personen]]

Version vom 14. Juni 2019, 12:23 Uhr

Khenpo Shenga (Tib. མཁན་པོ་གཞན་དགའ་, Wyl. mkhan po gzhan dga’) bzw. Shenpen Chökyi Nangwa (གཞན་ཕན་ཆོས་ཀྱི་སྣང་བ་, Wyl. gzhan phan chos kyi snang ba) (1871-1927) war eine wichtige Figur der Rime-Bewegung und war ein Gelehrter der Nyingma- und Sakya-Traditionen des Vayjrayana.

Khenpo Shenga war ein Schüler von Patrul Rinpoche. Er sorgte für die Wiederbelebung der Studien in den Shedras Ost- Tibets bei Betonung der klassischen indischen Schriften des Buddhismus.

Er war Author wichtiger Kommentare zu den Dreizehn klassischen indischen buddhistischen Texten (gzhung chen bcu gsum) bzw. 13 Großen Kommentare, die einen festen Bestandteil des Shedra-Curriculums der Nyingma-, Kagyü- und Sakya-Schulen bilden.



Literatur

Weblinks