Vikalpa

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(nur Notiz)

Vikalpa ist ein Wort mit der Bedeutung eines 'geistigen Prozesses'.

Yoga

Das Wort findet in den Yogasutras 1.9 Erwähnung und zählt zu den fünf Chittavrittis. Vikalpa steht hier für mentale Zustände, die sich auf Pseudoobjekte beziehen. Solche unvermeidbaren mentalen Zustände entstehen durch die Verwendung einer Sprache. Im Nirvikalpa - Samadhi besteht kein Vikalpa.

Kashmirischer Shivaismus

Vikalpa gehört hier zur Gruppe der Bewusstseinszustände [1] von dharana, vikalpas, Samadhi, Turya-svapna und Turyatita(mahapracaya) wie sie auch von Vasugupta beschrieben wurden.

Yogacara

Falsche Vorstellung(vikalpa), rechtes Wissen und Soheit sind die drei Seinszustände : Die reinen Fiktionen falscher Vorstellungen. die relative Existenz der Dinge unter bestimmten Bedingungen oder Aspekten und der vollkommene Seinszustand.


Referenzen

  1. The Krama Tantricism of Kashmir, Navijan Rastogi, S. 7

Weblinks