Anmelden

Vajragarbha

Aus Spiritwiki

Vajragarbha (Skt. Vajragarbha; Jpn Kongozoᆳbosatsu; Tib. Dorjé Nyingpo, Wyl. rdo rje'i snying po ; Vajra-Essenz ; Diamant-Lagerhaus) ist ein Bodhisattva, der die von Buddha Samantabhadra in Akanishtha übertragenenen Dzogchen-Lehren zusammengestellt haben soll.

Er wird auch als eine der vorherigen Inkarnationen von Tertön Sogyal's angesehen. [1]

Vajragarbha erscheint mit drei anderen Bodhisattvas im Blumengirlanden-Sutra des Ekayana. Dieses ist in 8 Abschnitte und 7 verschiedene Versammlungsorte aufgeteilt.
Im sechsten Abschnitt erklärt Vajragarbha die Lehre der 10 Stufen der Entwicklung bzw. die einundvierzigste bis zur fünfzigsten der zweiundfünfzig Stufen der Bodhisattva - Praxis.

Literatur

  • The Sutra of Perfect Enlightenment: Korean Buddhism's Guide to Meditation: Korean Buddhism's Guide to Meditation (mit Kommentar von Son Monk Kihwa) (SUNY Series in Korean Studies), Kihwa (Kommentator), A. Charles Muller (Übersetzer), St Univ of New York, 1999, ISBN-10: 0791441016 / ISBN-13: 978-0791441015
  • Wellsprings of the Great Perfection: The Lives and Insights of the Early Masters, Erik Pema Kunsang, North Atlantic Books; 2006, ISBN-10: 9627341576 / ISBN-13: 978-9627341574
  • High King Sutra

Referenzen

  1. www.rigpawiki.org/index.php?title=Vajragarbha

Weblinks