Anmelden

Vaishravana

Aus Spiritwiki
Jambhala - Vaisravana

Vaiśravaṇa (auch Vessavaṇa, Sinhala, tib. Namtösé : Sohn von Nam to, Japan. Bishamonten) gehört im Theravada als Vessavaṇa zu den vier himmlischen Königen(Dhritarashtra, Vaishravana, Virudhaka, Virupaksha) bzw. Lokapalas, die je über eine Himmelsrichtung regieren. Er schützt das Gesetz und verteidigt shila praktizierende Gläubige gegen das Böse bzw. die Asuras. Er wird auch als buddhistisch äquivalent zum hinduistischen Kubera, der Personifikation des Reichtums, angesehen und ist auch als Form von Jambhala bekannt. In Tibet gilt er auch als Form des Buddha Ratnasambhava.

Seine Farbe ist gelb. Seine Richtung ist der Norden und der Berg Sumeru. Ihm folgen die yakṣas, und er hält einen langen Stab in der rechten Hand und einen Juwelen erzeugenden gelben Mungo (Schlangentöter) in der Linken. Sein Vahana ist ein weisser, roter oder blauer Löwe [1].

Sadhana

Mantra : Om Vaishravana ye svaha oder auch Om Bay Xia Wa Na Ya So Ha

Referenzen

Weblinks