Anmelden

Vāmakeśvarīmata

Aus Spiritwiki

Das Vāmakeśvarīmata oder alternativ nityāṣoḍaśikārṇava ist ein shaktistischer Sanskrit-Text aus dem 10. bis 12. Jahrhundert mit 5 Kapiteln und etwa 400 Versen.

Das Vāmakeśvarīmatavivāraṇa ist ein Kommentar von Jayaratha aus der Mitte des 14. Jahrhunderts.

Im Yogatantra Granthamala sind es getrennt Band 1 und 11.

Das Werk behandelt die Verehrung der Göttin Tripurasundarī. Kāmadeva wird im Vāmakeśvarīmata nicht mehr besänftigt.

Im Nityā-Kult war die Hauptgöttin von einem nicht ausgearbeiteten Gefolge untergeordneter Göttinnen mit Kāmadeva als Konsorte umgeben. Das Vāmakeśvarīmata beschreibt die rituelle Konfiguration des klassischen Kultes, einschließlich der Hinzufügung eines großen Gefolges untergeordneter Göttinnen innerhalb des Śrīcakra, dem wichtigsten rituellen Diagramm dieser Tradition.

Der klassische Kult fügte auch ein neues System von tantrischen Mantras und Mudrās hinzu, und Tripurasundarī wurde mit Śiva assoziiert. Im Yoginīhṛdaya wurden Yogapraktiken und meditative Praktiken auf das bestehende rituelle und mantrische System übertragen. In Südindien brachte dies zusammen mit der Vedāntisierung den Tripurasundarī-Kult in das Herz der hinduistischen Tempelverehrung, während die Bhakti - Gesangspraxis ihre Hymnen an die Spitze des privaten Ordenslebens brachte. Dazu trugen auch die nicht schreckliche und angenehme Natur von Tripurasundarī und ihre Assoziationen mit Liebesmagie, das visuell atemberaubende Śrīcakra und das komplementäre Mantra-System bei.


Literatur

  • vāmakeśvarīmata : vāmakeśvarīmata with the commentary of jayaratha, Editor : śāstrī m k
  • Muktalib - etext : M00097 vāmakeśvarīmata with the commentary of jayaratha
  • Nityāṣodaśikārṇava, Herausgeber Vrajavallabha Dvivedī, Vidyānanda (swami), Verlag Varanaseya Sanskrit, Vishvavidyalaya, 1968, 416 Seiten
  • Vāmakeśvarīmata, Band 11 von Tantra granthamālā, Herausgeber Michael Magee, Verlag Prācya Prakāśana, 1986, Original von die University of Virginia, Digitalisiert - 28. Juli 2008, 74 Seiten