Anmelden

Vādipramardakatārā

Aus Spiritwiki
schwarze Vādi-pramardani(Suryagupta)

7. Die Vādi-pramardani-Tārā (Rgol ba ‘joms pa’i Sgrol ma; Widersacher zerbrechende Tārā; uneroberbar) oder 'Zhengyi Mithumba bzw. Chag tsal TREY che cha dang PEY kyi wird zu den 21 Taras der Sūryagupta - Linie gezählt. Sie zerstört die Negativitäten.

Darstellung

Ikonografisch wird sie standardmässig auf einem gelben Lotus und einer Sonne stehend dargestellt[1].

Im Suryagupta erscheint sie als schreckliche schwarze Tārā mit einem Gesicht und vier Armen. Dabei trägt sie gelbe Gewänder und hat nach oben strömendes Haar.

Ihre rechten Hände halten ein Rad(Dharmachakra) und ein Schwert(kadga). Ihre linken Hände sind in einer Drohgebärde und halten ein Seil in Tarjana Mudra und einen Lotus mit einem Vajra darauf. Ihre Tiara ist mit Schlangen verziert und himmlisch. An Händen und Füßen trägt sie eine Zierkette. Auf anderen Darstellungen wird sie auch sitzend dargestellt.

Sadhana

Der ihr entsprechende Buddha ist Ratnasambhava aus der Ratna - Familie (Skt. ratnakula) .

Ihr Mantra ist Oṃ tāre tuttāre ture sarvavidyā aparavaraṇāya svāhā.(OM TARE TUTARE TURE SO HA TREY PEY)

blaue stehende Vadiparamadaka-Tara

Lobpreisung

Ehrerbietung Dir, deren TREY und PEY

die externen Räder der Magie zerstören

Deren rechtes Bein eingezogen und deren linkes ausgestreckt ist

Du brennst in einem tobenden Feuer.

Referenzen

Weblinks