Anmelden

Tryambaka

Aus Spiritwiki

Tryambaka ('von drei Müttern': Rudra hat drei Mütter ILā, DakshiNā und Saraswatī; ambak Auge; trilochana dreiäugig) ist nach dem Agni Purana einer der 11 Söhne von ekādaśa-rudra. Die drei Mütter beziehen sich auch auf die Zeit, d.h. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Tryambaka ist daher auch Rudras Form als Herr der Zeit und des Todes.

Nachweise

Nach dem Viśvakarma-śilpa trägt Tryambaka in den rechten Händen : chakra, ḍamaru, mudgara, bāṇa, śūla, aṅkuśa, sarpa und akṣamālā. In den linken Händen trägt er : gadā, khaṭvāṅga, pātra, dhanus, tarjanī, ghaṭa, paraśu and paṭṭiśa.

Das Rigveda 7.59.12 lautet : tryambakam yajāmahe sugandhim puṣṭi-vardhanam urvārukam-iva bandhanāt mṛtyoḥ mukṣīya mā amṛtāt ( Ich verehre dich, den dreimüttrigen(Tryambaka), von angenehmem Geruch, den Geber der guten Gesundheit. Befreie mich zur Unsterblichkeit, wie wenn die Kürbisfrucht von ihrer Schale befreit wird.

Tryambaka wird auch im zweiten Brahmana des Satapatha Brahmana [1] erwähnt.

Tryambaka ist auch der Name eines der zwölf Shiva - Lingas ('Formen') des Shiva Purana.

Mahamrityunjaya Mantra

Bekannt ist das Om Tryambakam - Mantra, das auch als Mahamrityunjaya - Mantra im Umlauf ist.

Literatur

Referenzen

Weblinks