Svacchandanath

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Svacchandanath

In der Tradition des kashmirischen Shivaismusses ist Svacchandanath ein Avatar Shivas, der zu Beginn des Satya-Yugas die 92 Tantras offenbarte. Svacchandanath hatte 5 Köpfe und 5 Münder welche die 5 universellen Energien repräsentieren : Cit shakti(Energie des All-Bewusstseins), ānanda shakti(Energie der Glückseligkeit), īccha shakti(ichChA, Energie des All-Willens), jñāna shakti(GYAna, Energie des All-Wissens), kriya shakti(Energie der All-Aktion), und 18 Arme zur Darstellung der 36 Tattvas.

Diese Lehren gingen im Kali-Yuga verloren. Shiva nahm als Gnadenakt die Form von Srikanthanatha am Berg Kailash an und offenbarte diese Tantras an den Rishi Durvasa und löste sich dann in die Äther auf.

Weblinks