Anmelden

Setrap

Aus Spiritwiki

Der Dharmapala Setrap Chen gilt als sog. schreckliche Emanation von Buddha Amitabha. Er wird meistens auf einem Pferd reitend und einen Stab schwingend dargestellt.

Setrap soll ursprünglich aus einem Bodhgaya - Himmel stammen. Gemäß seinem rituellen Erfüllungstext wurde Setrap vom Übersetzer Ngok Lotsawa Loden Sherab nach Tibet gebracht. Dort wurde er zuerst als Schutzgottheit des großen Klosters Sangphu Neutog eingesetzt.

Vom Sangphu Neutog Kloster aus zog Setrap Chen's Praxis schließlich in die Sakya-Tradition ein, wo er seitdem zusammen mit Dorje Shugden und Tsiu Marpo in einer Dreifaltigkeit von Beschützern, die als Gyalpo Sum bekannt sind, besänftigt wurde.
Nach der Zeit von Lama Tsongkhapa wurde eine formelle Verbindung zwischen dem Sangphu Neutog Kloster und dem Gaden Kloster hergestellt. Als im Sangphu Neutog Kloster ein Feuer ausbrach, das einen großen Teil des Klosters zerstörte, wurden viele Mönche in das Kloster Gaden verlegt. Sie nahmen die Tradition mit, Setrap Chen zu besänftigen. Schließlich wurde Setrap Chen vom Gaden Shartse College als Hauptschutzgott adoptiert.

Sadhana

Weblinks

  • Chinabuddhismencyclopedia : Setrap