Saptaśatikā Prajñāpāramitā Sūtra

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Saptaśatikā prajñāpāramitā Sūtra oder Mañjuśrīparivartāparaparyāyā Saptaśatikā Prajñāpāramitā Sūtra (Prajñāpāramitā - Lehren von Mañjuśrī Bodhisattva) wurde um 503 CE von Trepiṭaka Mandrasena als Wenshushili Suoshuo Mohe Bore Boluomi Jing übersetzt, der aus dem kambodschanischen Fuan nach China gekommen war.

Nach der Übersetzung erlangte der Text Bekanntheit und beeinflusste die Tiantai und Chan - Schulen.

In späteren indischen Klassifikationen wurd dieser Text Saptaśatikā Prajñāpāramitā Sūtra genannt, Prajñāpāramitā der 700 Zeilen.



Literatur