Sacca-Samyutta

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sacca-Samyutta des Saṃyutta Nikāya besteht aus 11 Kapiteln mit Unterkapiteln.

Kapitel

  1. Samādhi Vagga
  2. Dhammacakkappavattana Vagga (Vom Vollendeten Gesprochenes; Faktoren; Gebiete; zu behalten, Unwissen und Wissen, Erläuterungen, Sosein)
  3. Kotigāma Vagga
  4. Sīsapāvana Vagga
  5. Papāta Vagga
  6. Abhisamaya Vagga
  7. Pathamaāmakadhaññapeyyāla Vagga
  8. Appakā-Virata Vagga
  9. Āmakadhañña-Peyyālam
  10. Bahutarā
  11. Gatiyo

Das Dhammacakkappavattana Sutta (Pali; Skt: Dharmacakrapravartana ; Ingangsetzung des Rades der Lehre) wird als Aufzeichnung der ersten Lehre des Buddha nach seiner Erleuchtung betrachtet.

Literatur