Rinjung Gyatsa

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rinjung Gyatsa (Yidam Gyatso´i Drub Thab Rinchen Jung Nä) ist eine tibetische Sadhana-Textsammlung.

Der Text Rinjung Gyatsa verkürzt wurde von Lama Taranatha (ca. 1575-1635), einem Mitglied der Jonang-Schule des tibetischen Buddhismus, im 16. Jahrhundert verfasst. Eine andere Sammlung des Authors ist das Nartang Gyatsa .

Wie von den Linienlamas übermittelt wird, enthält er die Sadhanas von 305 Gottheiten aus den vier Klassen des Tantra und der verschiedenen buddhistischen Traditionen, wie Nyingma, Sakya und Kagyü, zusammen mit den Methoden, Schüler in ihre Praxis einzuführen.


Literatur

  • Yidam Gyatso'i Drub Thab Rinchen Jung Nä, Rin Jung Gya Tsa, Übersetzt von Thubten Zopa, Zusammengestellt von Lama Taranatha, Verlag Wisdom publications, 1983
  • Deities of Tibetan Buddhism: The Zurich Paintings of the Icons Worthwhile to See, Martin Willson (Herausgeber), Martin Brauen (Herausgeber), Robert Beer, Wisdom Publications 2000, ISBN-10: 0861710983 ISBN-13: 978-0861710980

Weblinks