Anmelden

Preziosissimo dono di Dio

Aus Spiritwiki

Preziosissimo dono di Dio ( "Donum Dei", El preciosísimo don de Dios, Don de Dieu, Pretiosissimum Donum Dei : Wertvolles Geschenk Gottes, Gabe Gottes) ist das Manuskript Nr. 18 in der Verginelli-Rota-Sammlung der Accademia dei Lincei-Bibliothek. Über den Autor Georgius Aurach de Argentina, der im 15. Jahrhundert lebte, sind nur die kurzen Informationen bekannt, die Albert Poisson in derselben Sammlung gesammelt hat. Zwischenzeoitlich erschienen Ausgaben in Latein, Deutsch, Französisch und Italienisch und eine in Englisch in der British Library MS. Harley 6453.

  • Das Werk umschreibt den alchemistischen Stufenprozess. Dieser wird durch 12 Bilder illustriert, die eine Reihe von Glaskolben mit verschiedenen Stufen vn Transmutationen der "Materie unter der Einwirkung von Feuer" darstellen.
  1. Vom grünen Löwen und von welcher Farbe er ist.
  2. Wie die Körper in Argent Vive of Philosophers aufgelöst werden, das ist in Wasser.
  3. Wie die Körper in Wasser aufgelöst werden und zu einem neuen Körper gemacht werden
  4. Hier wird die Fäulnis der Philosophen gemacht, die nie gesehen wurde und Schwefel heißt.
  5. Der größte Teil dieses Wassers besteht aus schwarzer Erde und Fäkalien.
  6. Wie diese schwarz Erde am Anfang auf dem Wasser stehen soll und nach und nach in ihrer Tiefe ertrinkt (Caput Corvi).
  7. Wie diese Erde in Wasser und wieder in die Farbe von Öl aufgelöst wird und das Öl der Philosophen genannt wird (Der Kopf der Krähe - Öl der Philosophen).
  8. Wie der Drache in der Dunkelheit geboren wird und mit seinem Merkur gefüttert wird und sich selbst tötet und darin ertrinkt und das Wasser etwas weiß gemacht wird (Schwefel der Philosophen).
  9. Hier wird das Wasser vollständig von der Schwärze gereinigt und bleibt in der Farbe der Milch, und viele Farben erscheinen in der Schwärze(Schwefel der Philosophen).
  10. Wie sich die schwarzen Wolken, die sich über dem Wasser im Gefäß befanden, im Körper auflösen, von wo sie kamen(Asche der Aschen).
  11. Diese Asche ist weiß wie Marmor scheinend, und es ist das Elixier des Weiß und wird Asche gemacht(Weisse Rose).
  12. Wie dieses Weiß als Rubin in transparente Rötung umgewandelt wird, und dies ist das Elixier für das Rot(Rote Rose).
  • Der zweite Band "Theorie und Symbole der Alchemie" ist ein Aufsatz von Albert Poisson (1868-1893), einem jungen Pariser Gelehrten mit Leidenschaft für Alchemie, der nur 24 Jahre alt wurde. Er enhält einen Exkurs über die Symbole, die zu uns von mysteriösen Tieren sprechen, die symbolischen Sprachen, die Alchemisten verwenden, um die Funktionen des Menschen darzustellen.

Der Text wird von einem Wörterbuch hermetischer Symbole unterstützt.

Literatur

  • Preziosissimo dono di Dio - Teorie e simboli dell'Alchimia, Di Georges Aurach, Albert Poisson, Verlag: Edizioni Mediterranee, Sprache: Italian, ISBN-10: 8827221964 ISBN-13: 978-8827221969
  • Il preziosissimo dono di Dio di Georges Aurach,​ Figure commentate da E.Canseliet.
  • British Library, Londres (Sloane 2560, fin XVe s.) ; BN, Paris (lat. 71, XVIe s) ; Biblioteca dell'Accademia nazionale dei Lincei, Rome (version en français, collection Verginelli-Rota, 3, début XVIe s.)

Weblinks