Parasurama-kalpa Sutra

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Parasurama-kalpa Sutra ist ein um 1250 (evtl. auch erst im 16. Jahrhundert in Tamilnadu) niedergelegter Text der shivaistischen Kaula - Tradition, der auch im Sri Vidya gelesen wird. Er beinhaltet ein systematisches Kompendium der tantrischen Philosophie und daneben auch Beschreibungen von Sexualriten. Das Werk wurde später von Nityotsava, Rāmeśvaras(Sastri,1923) und Lakṣmaṇa Rāṇaḍes und im Śrīvidyāratnākara kommentiert.

Inhalt

Der Text besteht aus mehreren Khandas in Form von Aphorismen. Die Khandas 3-5 behandeln die Verehrung der auch im Sri Vidya verehrten großen Göttin Lalitā (Tripurasundari) und der mit ihr verbundenen Göttinnen Śyāmā, Vārāhī und Parā (Herz Lalitas) und deren Rituale.
Lalita wird auch als ein Aspekt von Mahāmāyā angesehen, es ist aber wohl umgekehrt, wenn man die Bahvricha Upanishad berücksichtigt.

Bezüglich der Inhalt dieses Textes sollte bedacht werden, daß es sich um tantrische Symbolik handeln kann wie im Kulanarva Tantra.

Bezüglich des Sexus ein Zitat von Swami Shivananda Just as the oil come in a wick burns with glowing light so also the Veerya or semen flows up by the practice of Yoga Sadhana and is converted into Tejas or Ojas.[1]

Der Text nimmt auch Bezug auf die fünf Makara und beschreibt auch das als Dutiyaga bekannte Sexualritual.

Allgemein werden den Gottheiten 5, 10, 16 oder 24 Upacharas während einer Puja oder eines Archana angeboten. Im Shrichakra sind 64 Upacharas während der Navavarana Pooja von Shri Lalita Mahatripurasundari Rajarajeshwari Paraabhattaarikaa vorgeschrieben[2].

Diese 64 Upacharas werden im Vamakeshvara Tantra und im Parashurama Kalpa - Sutra detailliert.

Literatur

  • ParashuramaKalpasutra Sanskrit
  • gretil Parashurama Kalpasutra Sastri
  • Parasurama-Kalpasutra (a digest of Srividya, as system of worship of the Divine Mother) Based on the ed. by A. Mahadeva Sastri, Baroda : Central Library 1923; (Gaekwad’s Oriental Series, 22)
  • Parasuramakalpasutra with the comm. ‘Vrtti’ by Sri Ramesvara, ‘Niraksira Viveka’ by Param Hans Mishra ‘Hans’, foreword by Rammurti Sharma, ed. by Vidya Niwas Mishra et al, Hardcover; Pub. Year: 2000; Sampurnanand Sanskrit University, Varanasi; Pages, ills, maps etc., vi,302p., 25cm. ISBN 10: 8172700245 | ISBN 13: 978817270024
  • Das Paraurma-Kalpastra: Sanskrit-Edition mit deutscher Erstübersetzung, Kommentaren und weiteren Studien, Claudia Weber, Lang, Peter Frankfurt, 2010, ISBN-10: 3631603495 ISBN-13: 978-3631603499 ; Inhaltsverzeichnis dieses Buches
  • Rarebooks
  • Parasuram-Kalpasutra Sastri
  • Rituals, Mantras, and Science: An Integral Perspective, Jayant Burde, Motilal Banarsidass, 2004, Englisch, ISBN-10: 8120820533 ISBN-13: 978-8120820531
  • Auspicious Wisdom: (SUNY Series in Medieval Studies): Texts and Traditions of Srividya Sakta Tantrism in South India, Douglas Renfrew Brooks, State University of New York Press, 1992, ISBN-10: 079141146X ISBN-13: 978-0791411469
  • The Secret of the Three Cities: An Introduction to Hindu Sakta Tantrism , Douglas Renfrew Brooks, Bhaskararaya, Univ of Chicago Pr, 1990, ISBN-10: 0226075699 ISBN-13: 978-0226075693

Referenzen

Weblinks