Oswald Wirth

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oswald wirth

Oswald Wirth( Joseph Paul Oswald, *1860 in Brienz, Schweiz; † 1943 in Frankreich) war ein Ministerialbibliothekar in Paris und ein freimaurerischer Schriftsteller und Herausgeber der Zeitschrift Le Symbolism.

Er zog zeitweilig als Buchhändler nach London und dann nach Frankreich, wo er Hochgradfreimaurer und Mitglied im Obersten Rat der Freimaurer des Alten Angenommenen Schottischen Ritus wurde und als messmerianischer Heiler zu arbeiten versuchte.

1887 traf er Stanislas de Guaita und wurde dessen Sekretär.

1888 war er eines der Gründungsmitglieder des Ordre Kabbalistique de la Rose Croix.

Tarotkarte 16 : Turm

1889 veröffentlichte Wirth einen in Zusammenarbeit mit de Guaita entworfenen Tarot mit 22 Karten und verfasste für das Buch 'Der Tarot der Zigeuner' von Papus einen Aufsatz über die astrologische Symbolik des Tarot.

Nach dem Tod de Guaitas im Jahre 1897 übernahm Oswald Wirth eine Anstellung in der Bibliothek des französischen Kolonialmuseums.

1927 veröffentlichte er ein weiteres Tarotspiel. Als Mitglied des obersten freimaurerischen Rates des 'Alten Angenommenen Schottischen Ritus' kritisierte er die Freimaurer, sie würden die Rituale und Symbole vernachlässigen.

Zum Zeitpunkt der deutschen Besetzung Frankreichs durch die Deutschen befand Wirth sich auf einer Reise in den Ardennen und konnte ins Département Vienne flüchten, wo er 1943 starb.

Werke

Oswald Wirth war der Gründer (1912) und Herausgeber der freimaurerischen Zeitschrift „Le Symbolisme“

  1. Instruktionswerke:
  2. „Le livre de l'Apprenti“
  3. „Le livre du Compagnon“
  4. „Le livre du Maître“
  5. „L'Idéal Initiatique“
  6. "Le Symbolisme Hermetique dans ses rapports avec l'Alchimie et la Franc-maçonnerie"
  7. „Le Symbolisme occulte de la Franc-Maçonnerie“
  8. „Le Tarot des Imagiers du Moyen Age“

Literatur

  • Die Magie des Tarot. Ein Lehrbuch esoterischer Einweihung, Fischer Media, 1998
  • Lehrbrief der Hermetischen Alchemie: Hermetik – Alchemie – Astrochemie, mit Paul Köthner, Schleierwelten-Verlag, 2007
  • Die Freimaurerei ihren Anhängern verständlich gemacht. Bd. 1: Der Lehrling. Philosophie, Gegenstand, Methode, Mittel, Edition Königliche Kunst, 2014. ISBN 978-3-942051-59-0
  • Die Freimaurerei ihren Anhängern verständlich gemacht. Bd. 2: Der Geselle. Philosophie, Gegenstand, Methode, Mittel, Edition Königliche Kunst, 2014. ISBN 978-3-942051-60-6
  • Die Freimaurerei ihren Anhängern verständlich gemacht. Bd. 3: Der Meister. Philosophie, Gegenstand, Methode, Mittel, Edition Königliche Kunst, 2014. ISBN 978-3-942051-61-3
  • Oswald Wirth: Hermetische Philosophie und Freimaurerei, ISBN 978-3-942947-16-9, Leipziger Freimaurerverlag 2018
  • Wirth - Literatur im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
  • Tarot of the magicians, first published in Paris in 1927 under the original title: Le Tarot, des Imagiers du Moyen Age(Tchou 2014 Langue : Français ISBN-10: 2710788632 ISBN-13: 978-2710788638)
  • Tarot of the Magicians: The Occult Symbols of the Major Arcana that Inspired Modern Tarot, Oswald Wirth (Author), Mary K. Greer, Samuel Weiser 1985, ISBN-10: 1578635314, ISBN-13: 978-1578635313
  • Die Magie des Tarot. Ein Lehrbuch esoterischer Einweihung, Fischer Media, 1998
  • Lehrbrief der Hermetischen Alchemie: Hermetik - Alchemie - Astrochemie, mit Paul Köthner, Schleierwelten-Verlag, 2007
  • Rosenkreuzer Wirth Tarot - Der Tarot der Meister, Oswald Wirth (Autor), Aurinia Verlag, 2015, ISBN-10: 3943012956 ISBN-13: 978-3943012958
  • 22 Tarotkarten nach Wirth in Bildern
  • Oswald Wirth Tarot - 6 Karten
  • Oswald Wirth Tarotbücher

Weblinks