Nityasodasikarnava

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Nityasodasikarnava(Skt. Vāmakeśvaratantrāntargatanityāṣoḍaśikārṇavah : Ozean der 16 Nityas) ist ein Wurzeltext der Verehrung der tantrischen Göttin Lalita und ein Teil des Vamakeshvara Tantra. Das Tantra behandelt wie das Netra Tantra, das Svacchanda Tantra, Malinivijaya Varttika und das Yogini Hridaya das Konzept der Shakti.

In den Texten des Sri Vidya bezeichnen die Namen Tripura (Tripurasundari), samvit und citi (para citi) gleichermassen die höchste Wirklichkeit, reines Bewusstsein. Im Nityasodasikarnava wird Tripura Saundari beispielsweise als samvit beschrieben, als identisch mit dem Atman, identisch mit Existenz(Satsvarupa) und Bewusstsein und Glückseligkeit(cidandarupa).

Die kashmirische Schrift enthält eine Anzahl von Praktiken unter Verwendung des Śricakra. Sivanada aus Kerala schrieb dazu den Kommentar RjuvimarSini und Vidyananda den Kommentar Artharatnavali.

Avalon : Bhaskararaya, der Kommentator tantrischer und upanishadischer Texte, sagt in seinem Bhashya über das Nityashodashikarnava, dieses sei ein Teil des großen Vamakeshvara Tantra. Der zweite Abschnitt des Nityasohdashkarnava ist auch als Yoginihridaya bekannt. Diese wertvollen tantrischen Texte sind als 56ter Band der Poona Anandashrama Series[1] veröffentlicht worden, die auch den Band 69 beinhaltet, das Jñanarnava Tantra. Die Bedeutung des Vamakeshvara wird aus der Tatsache ersichtlich, dass Bhaskararaya für dieses die Position des unabhängigen 65ten Tantra beansprucht, welches im 31ten Vers des Anandalahari erwähnt ist.[2]

Literatur

  • Nityasodasikarnava: Yogatantra Granthamala (Volume 1), Vrajavallabh Dvivedi (Editor), 1985, Publisher: Sampurnanand Sanskrit University, Language English, Worldcat : 944959836
  • Nityashodashikarnava, Sh. S.N. Khandelwal, Sanskrit-Hindi, Publisher: Chaukhamba Surbharati Prakashan, 2011, ISBN: 978-93-80326-69-9

Referenzen

  1. https://archive.org/details/Anandashram_Samskrita_Granthavali_Anandashram_Sanskrit_Series Anandashram Samskrita_Granthavali (Anandashram Sanskrit Series)
  2. http://www.sacred-texts.com/tantra/sas/sas12.htm Shakti and Shâkta by Arthur Avalon (Sir John Woodroffe), 1918, Kap. 12

Weblinks