Miao Yun

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Miao Yun - Sammlung (妙 云集) ist eine moderne Zusammenstellung von Schriften des chinesischen Buddhismus, die vom chinesischen Mönch Yin Shun ( Pinyin Yìnshùn, W.-G. Yinshun; * 12. März 1906 in Haining; † 4. Juni 2005 in Hualien, Taiwan) in seinen früheren Jahren verfasst wurde.
Die Sammlung zeigt den normalen Kultivierungsweg des Bodhichitta des Mahayana auf. Sie befürwortet und lehrt den humanistischen Buddhismus und betont die Kultivierung von Glauben und Weisheit sowie Verständnis und Praxis.

Literatur

  • Miao yun ji , Yinshun zhu, Taibei Shi : Zheng Wen Chu Ban She, 1981
  • SELECTED TRANSLATIONS OF MIAO YUN PART V, by MIAO YUN , HWA TSANG MONASTERY INC., AUSTRALIA (1995), ISBN-10: 0958567042 ISBN-13: 978-0958567046
  • Teachings in chinese buddhism, eine Sammlung von ausgewählten und übersetzten Artilen aus 5 Büchern des dritten Bandes der Miao Yun Sammlung. Geschrieben vom Ehrwürdigen Shi Yin Shun, HWA TSANG MONASTERY INC., AUSTRALIA (1995)
  • Contemporary Buddhism, Vol. 5, No. 1, 2004, The doctrinal transformation of twentieth-century Chinese Buddhism: Master Yinshun’s interpretation of the tathagatagarbha doctrine, Scott HurleyLuther College, USA

Weblinks