Lishi Zhenxian Tidao Tongjian

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lishi Zhenxian Tidao Tongjian('Umfassender Spiegel vollkommener Unsterblicher, die das Dao verkörpern'), Kurzname Xianjian 仙鋻 "Spiegel von Unsterblichen", ist eine monumentale biographische Sammlung von Biografien in 31 Bänden bzw. 53 Rollen(DZ 296), die von Zhao Daoyi, einem daoistischen Meister des Fouyun guan, um 1300 n.Chr. zusammengestellt wurde, der auch weitere Werke verfasste.

Zhao Daoyi wurde zu seinem Buch inspiriert, weil die Konfuzianer eine umfassende Geschichte in Form des Zizhi tongjian(資 治 通 - 294 Bände mit etwa drei Millionen Wörtern) von Sima Guang besaßen, während die Buddhisten bereits Zipan's Fozu tongji und das ähnliche Shishi tongjian (通 鋻) zusammengestellt hatten.
Er wollte daher eine umfassende Geschichte von Daoisten zusammenstellen und verfasste eine lange Sammlung von 745 Biografien, beginnend mit dem Gelben Kaiser bis zu Personen am Ende der Song-Zeit 宋 (960-1279). Es gibt auch eine Ergänzung (Xubian 續編) von 5 Juan(Rollen), die weitere 34 Personen aus der Jin 金 (1115-1234) und Yuan-Periode hinzufügt, sowie eine Fortsetzung (Houji 後 集) von 6 Juan, die 120 weibliche Unsterblicher beinhaltet.

Literatur

Siehe auch

Weblinks