Krokodil

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gajendra_Moksha

Das Krokodil hat die esoterische Bedeutung eines Bewohners des Meeres des Samsara. Es symbolisiert ursprüngliche Instinkte, und es ist ein Symbol des unbewussten Karma.

Es kann auch in Darstellungen des Swadhisthana-Chakra gesehen werden. Zusammen mit einem weißen Elefanten wird das Krokodil mit einer goldenen Krone dargestellt.

Ein ähnliches Wesen ist der Makara als Vāhana der Göttheiten Ganga und Varuna.

Ägypten

Sobek-Re mit Krokodil auf dem Rücken - aus dem Faiyum

In der ägyptischen Mythologie ist Ammit (Ammut), ein Ungeheuer des Jenseits, eine krötengesichtliche und löwenähnliche flusspferdfüssige Kreatur, die die Herzen der gescheiterten Toten fraß.

Die Gottheit Sobek wurde als Herr des Wassers als Krokodil oder als Mann mit dem Kopf eines Krokodils dargestellt. In einigen ägyptischen Schöpfungsmythen kam Sobek aus dem Wasser des Chaos, um die Welt zu schaffen.

Im Fayum wird die höhere Form Sobek-Re verehrt.

Mayas

In der Mythology der Mayas war Chumu'uk Kab(Mittelwelt) ein Krokodil, auf dessen Rücken die Vegetation der Erde wuchs grew.