Japanischer Buddhismus

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dainichi Nyorai (Vairocana)

Die Geschichte des japanischen Buddhismusses lässt sich grob in die fünf Perioden aufteilen

  • Die Periode bis Ende der Nara-Zeit mit sechs Nara-Schulen, daneben das Shugendō der Bergmönche
  • Heian-Zeit (794-1185) - Shingon und Tendai
  • japanisches Mittelalter (1185 - 1600) - neue Schulen und Umwälzungen
  • Tokugawa-Zeit (1600 - 1868) - verstärkte staatliche Aufsicht, daneben Ausbreitung des Danka-Systems
  • Nach 1868 - Trennung von Shintō und Buddhismus, Aufkommen neuer Gruppen.

Der japanische Buddhismus der neueren Zeit besteht neben den Mikkyō - Schulen Tendai und Shingon hauptsächlich aus den Schulen

Amida Nyorai

Literatur

Referenzen

Weblinks