Jamadagni

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamadagni berichtet Parasurama von Kartavirya Arjuna

Jamadagni ('gefräßiges Feuer' - Agni) ist nach dem Mahanirvana Tantra der Name eines Saptarishi des gegenwärtigen Manvantara aus den Brahmanas. Als sein Stammvater wird der Weise und Prajapati Bhrigu angesehen.

Jamadagni ist der Vater der Parashurama - Inkarnation von Vishnu. Seine Eltern waren Richika and Satyavati. Als Weiser war er mit den Schriften und mit der Waffenkunst ohne Einweisung vertraut. Jamadagni hatte von seiner Frau Renuka('aus Staub geboren'), der Tochter des Königs Prasenjit, die fünf Söhne Rumanvat, Sushena, Vasu, Vishvavasu und Parashurama.


Buddhismus

Im buddhistischen Mahavagga (I.245) des Vinaya Pitaka zollt der Buddha Jamadagni Respekt indem er erklärt, die Veden in ihrer originalen Form seien Rishis wie Jamadagni offenbart worden.
<historylink>

Weblinks