Anmelden

Diogenes Laertios

Aus Spiritwiki

Diogenes Laertios (griech. Διογένης Λαέρτιος Diogénēs Laértios, lat. Diogenes Laertius) war ein antiker Philosophie-Historiker und Doxographder im 3. Jahrhundert lebte.

Vitae et sententiae philosophorum

Er hinterliess eine Kompilation über Leben und Lehre der Philosophen der Antike, die in zehn Bücher unterteilt ist.

Inhaltsübersicht

1. Buch Die Sieben Weisen und die Philosophie-Theorie des Autors (ionische und italische Schule)
2. Buch Anaximander, Anaxagoras, Sokrates und die sog. kleineren Sokratiker
3. Buch Platon
4. Buch Die Schüler Platons
5. Buch Aristoteles und seine Schüler (der Peripatos)
6. Buch Antisthenes und die Kyniker
7. Buch Zenon von Kition, Kleanthes und Chrysippos von Soli. Teile dieses Buches sind jedoch verloren
8. Buch Pythagoras, Empedokles und andere Pythagoreer
9. Buch Heraklit, Xenophanes, Parmenides, Zenon von Elea, Leukippos, Demokrit, Protagoras, Pyrrhon von Elis und Timon von Phleius
10. Buch Epikur

Literatur

Weblinks