Cittanupassana

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cittanupassana (chitta anupashyana) ist die Beobachtung des Geistes und die Kontemplation des Geistes sowie verschiedener Geisteszustände. Sie ist Achtsamkeit in Bezug auf mentale Zustände.

Die Methode wird im Satipatthana Sutta beschrieben.

Die vier Grundlagen der Achtsamkeit bieten das grundlegende Meditationshandbuch, wie es vom Buddha gelehrt wird.

  1. Betrachtung des Körpers (Kaya)
  2. Betrachtung der Gefühle (Vedana)
  3. Betrachtung des Geistes (Citta)
  4. Betrachtung der Denkobjekte (Dhamma)

Literatur

  • Clarification on Feelings in Buddhist Dhyāna/Jhāna Meditation, Tse-Fu Kuan, Journal of Indian Philosophy, 33: S. 285 – 319 © Springer 2005