Amrita

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Bezüglich des Amrita - Elixiers bitte weiter nach Soma

Amritakundali(Skt. Amṛtakuṇḍalī; Tib. Düdtsi Yönten; Wyl. bdud rtsi yon tan; Vajramrta ; Dorje Khadro, 'Nektarqualität; erleuchtete Qualitäten') ist der Heruka der Ratna-Familie der im Amrita Tantra (Wyl. bdud rtsi rol pa'i rgyud). Er wird im Nyingma praktiziert, um negative Einflüsse zu beseitigen. Er gilt in Japan als Weisheitskönig des Südens.

Amrita zählt zu den sogenannten acht großen Heruka-Gottheiten (Bluttrinkern), neben Guhyasamaja, Hayagriva, Vajrakilaya, Chakrasamvara, Hevajra, Yamantaka und Mamo. Unter den friedvollen Gottheiten zählt er zu den vier Torhütern Achala(oder Vijaya), Yamantaka, Hayagriva und Amritakundali.

Weisheitskönig Gundari Myoo

Amritakundali wird auch als Manifestation von Ratnasambhava angesehen sowie als zornige Form von Samantabhadra.

Pantheon

Amrita ist auch der Name einer zornvollen Gottheit (tib.: bdud rtsi 'khyil ba) des Mahayoga und eine der 8 Gottheiten von Kagyé oder Drubpa Kagyé (Skt. aṣṭamahāsādhana; Wyl. sgrub pa bka' brgyad; Eng. 'die acht großen Sadhana Lehren') die im Südwesten des Sadhana - Mandala anstelle von Lama Rigdzin oder Chemchok Heruka erscheint.

Sadhana

  • OM VAJRA AMRITA KUNDALI HANA HANA HUNG PHET - zur Vertreibung von Störern
  • OM BENZA AMRITA KUNDALI HANA HANA HUM PHAT

Ein Mantra von Gundari Myō-ō ist : On amiritei unpatta[1] bzw. auch 'OM Vajra AMRITA KUNDALI HANA HANA HUM PHAT

Siehe auch

Referenzen

Weblinks