Abhidharmamahāvibhāsā śāstra

Aus Spiritwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Abhidharmamahāvibhāsā-śāstra ist ein (MVŚ, 阿毗達磨大毗婆沙論) oder Mahavibhasa ist ein umfangreiches Yogacara - Werk, das neben dem Yogācārabhūmi-śāstra (YBŚ) vielfach die Praktiken der frühen Yogacarins zitiert. Es wird nach Xuanzang auf 150 BCE datiert.

Der Taisho-Tipitaka enthält Kompendien über das Sarvastivada - Jñānaprasthāna von Kātyāyanīputra und seine 6 Beine : Das Abhidharma Mahāvibhāṣā Śāstra (T1545), das Abhidharma Vibhāṣā Śāstra (T1546) und das Vibhāṣā Śāstra (T1547). Letzteres hat eine ältere Übersetzung durch Buddhavarman und Daotai( T28, No. 1546).

Die chinesische Übersetzung des Mahavibhasa durch Xuanzang ist im Taisho T27, No. 1545.

Da die kashmirischen Sarvāstivāda das Mahāvibhāṣā als maßgebend ansahen, erhielten sie den Beinamen Vaibhāṣikas.

Das äusserst umfangreiche Werk enthält Lehren des Śrāvakayāna, das Pratyekabuddhayāna und das Bodhisattvayāna.

Literatur

Weblinks