Anmelden

Kabbala

Aus Spiritwiki
Version vom 24. Februar 2013, 21:53 Uhr von Adm1 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Kabbala oder 'Qabbālâ' (auch Kabbalah) ist die inoffizielle esoterische Tradition des Judentums. Sie wurzelt in der jüdischen Tora. Daneben gibt es ein …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Kabbala oder 'Qabbālâ' (auch Kabbalah) ist die inoffizielle esoterische Tradition des Judentums. Sie wurzelt in der jüdischen Tora. Daneben gibt es ein Reihe von Schriften zum Teil gegensätzlicher kabbalistischer Strömungen wie die ekstatische und die theosophische Richtung der älteren Kabbala. Seit Pico della Mirandola (15. Jh.) entwickelte sich daneben eine Christliche Kabbala und eine Hermetische Kabbala( Qabalah).

Sohar aus der theosophischen Richtung der älteren Kabbala ist das bedeutendste mehrbändige Schriftwerk der Kabbala. Der Name bedeutet "Glanz" und geht nach der Legende zurück auf Texte der Propheten Ezechiel (Ez 1,28; 8,2) und Daniel (Dan 2,31; 12,3).

Weitere Bücher sind das Sepher Ha-Bahir, die Clavicula Salomonis und das Sepher Jetzira, das Buch der Schöpfung (Jah Jahve Sebaoth : Jesaja 6.3), welches von einem gnädigen und barmherzigen Schöpfergott ausgeht.

Schriften

Der Sohar aus der theosophischen Richtung der älteren Kabbala ist das bedeutendste mehrbändige Schriftwerk der Kabbala. Der Name bedeutet "Glanz" und geht nach der Legende zurück auf Texte der Propheten Ezechiel (Ez 1,28; 8,2) und Daniel (Dan 2,31; 12,3).


Weblinks