Anmelden

Dattatreya Upanishad: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spiritwiki
(Weblinks)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Dattatreya Upanishad oder Dattatreyopanishad ist ein Sanskrittext, der zum [[Muktika_Upanishad|Muktita-Kanon]] gezählt wird und dem [[Atharvaveda]] zuzuordnen ist. Inhaltlich  gehört sie zum  [[Vaishnavismus|Vishnuismus]] und speziell zum Datattreya Sampradaya.
+
Die Dattatreya Upanishad oder Dattatreyopanishad ist ein relativ kurzer  Sanskrittext, der zum [[Muktika_Upanishad|Muktita-Kanon]] gezählt wird und dem [[Atharvaveda]] zuzuordnen ist. Inhaltlich  gehört sie zum  [[Vaishnavismus|Vishnuismus]] und speziell zum Datattreya Sampradaya.
 +
 
 +
== Inhalt ==
 +
Die Upanishad beinhaltet ein gespräch zwischen Vishnu und Brahma über das Dattatreya thathwam.  
  
 
Der Weise Dattatreya wird als Form [[Vishnu]]s verehrt und diesbezügliche tantrische Mantras werden aufgezählt.
 
Der Weise Dattatreya wird als Form [[Vishnu]]s verehrt und diesbezügliche tantrische Mantras werden aufgezählt.

Version vom 13. Februar 2015, 19:42 Uhr

Die Dattatreya Upanishad oder Dattatreyopanishad ist ein relativ kurzer Sanskrittext, der zum Muktita-Kanon gezählt wird und dem Atharvaveda zuzuordnen ist. Inhaltlich gehört sie zum Vishnuismus und speziell zum Datattreya Sampradaya.

Inhalt

Die Upanishad beinhaltet ein gespräch zwischen Vishnu und Brahma über das Dattatreya thathwam.

Der Weise Dattatreya wird als Form Vishnus verehrt und diesbezügliche tantrische Mantras werden aufgezählt.



Literatur

Weblinks