Anmelden

Aṣṭadaśasāhasrikā Prajñāpāramitā Sūtra: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spiritwiki
(Kapitel)
(Kapitel)
Zeile 44: Zeile 44:
 
# Die Abwesenheit von Maras Geistern
 
# Die Abwesenheit von Maras Geistern
 
#-----------------------------------------------
 
#-----------------------------------------------
# SHOWING THE WORLD 408
+
# Die Welt zeigen
# UNTHINKABLE 414
+
# Undenkbar
# THE CONGREGATION 422
+
# Die Kongregation
# THE SHIP 427
+
# Das [[Schiff]]
# EXPOSITION OF THE OWN-BEING OF ALL DHARMAS 432
+
# Erläuterung des eigenen  Seins aller Dharmas
# THE DISCIPLINING OF GREED 437
+
# Die Disziplinierung von Gier
# SETTLEMENT IN THE TRAINING OF A BODHISATTVA 441
+
# Festsetzung in der Ausbildung eines Bodhisattva
# IRREVERSIBILITY 455
+
# Unumkehrbarkeit
# EXPOSITION OF THE TOKENS OF IRREVERSIBILITY 464
+
# Festsetzung der Token der Unumkehrbarkeit
# THE EXPOSITION OF SKILL IN MEANS 473 2
+
# Die Darstellung von Geschick in den Mitteln
# THE FULFILLMENT OF SKILL IN THE SIX PERFECTIONS 486
+
# Die Erfüllung des Geschicks in den sechs Perfektionen
# THE PREDICTION OF THE GANGES GODDESS 494
+
# Die Vorhersage der Ganges-Göttin
# DEMONSTRATION OF THE DEVELOPMENT OF SKILL IN MEANS 497
+
# Demonstration der Entwicklung des Geschicks in den Mitteln
# THE EXPOSITION OF THE FORSAKING OF DISCRIMINATION 505
+
# Die Erörterung des Fallenlassens von Unterscheidung
# EVEN TRAINING 524
+
# Selbsttraining
# PRACTICES 531
+
# Praktiken
 
#-----------------------------------------------
 
#-----------------------------------------------
 
# EXPOSITION OF NONDISCRIMINATION THROUGH SIMILES 537
 
# EXPOSITION OF NONDISCRIMINATION THROUGH SIMILES 537

Version vom 13. Oktober 2018, 15:09 Uhr

Das Aṣṭadaśasāhasrikā Prajñāpāramitā Sūtra ist ein Prajñāpāramitā-Sutra mit 18,000 Zeilen

Kapitel

  1. Einführung
  2. Der Gedanke an Erleuchtung
  3. Beobachtungen
  4. Gleich dem Unvergleichlichen
  5. Die Zunge
  6. Subhuti
  7. Eintritt in die Sicherheit der Errettung
  8. Srenika der Wanderer
  9. Das Zeichen
  10. Wie Illusion
  11. Gleichnisse
  12. Das Fllenlassen von Ansichten
  13. Die sechs Vollkommenheiten
  14. Weder gebunden noch frei
  15. Die Konzentrationen
  16. Eintritt in die DharaniTüren
  17. Die Vorbereitungen für die Stufen
  18. Fortschreiten auf den Stufen des großen Fahrzeugs
  19. Überschreiten
  20. Nicht-Dualität
  21. Subhuti der Ältere
  22. Das erste Sakra Kapitel
  23. Schwer zu verstehen
  24. Unendlich
  25. Unbegrenzt
  26. Gewinne
  27. Der Schrein
  28. Die Proklamation der Qualitäten eines Bodhisattva
  29. Die Heretik
  30. Die Vorteile des im gedächtnis behaltens und umgekehrt
  31. Über Reliquien
  32. Die Unterscheidung der Verdienste
  33. Über Hingabe und Freude
  34. Verherrlichung der Tugenden der Vollendung
  35. Die Höllen
  36. Die Ausstellung der Reinheit aller Dharmas
  37. Nichtunterstützt überall
  38. Ohne Basis
  39. Die Tradition im Norden
  40. Mara
  41. Die Abwesenheit von Maras Geistern
  42. -----------------------------------------------
  43. Die Welt zeigen
  44. Undenkbar
  45. Die Kongregation
  46. Das Schiff
  47. Erläuterung des eigenen Seins aller Dharmas
  48. Die Disziplinierung von Gier
  49. Festsetzung in der Ausbildung eines Bodhisattva
  50. Unumkehrbarkeit
  51. Festsetzung der Token der Unumkehrbarkeit
  52. Die Darstellung von Geschick in den Mitteln
  53. Die Erfüllung des Geschicks in den sechs Perfektionen
  54. Die Vorhersage der Ganges-Göttin
  55. Demonstration der Entwicklung des Geschicks in den Mitteln
  56. Die Erörterung des Fallenlassens von Unterscheidung
  57. Selbsttraining
  58. Praktiken
  59. -----------------------------------------------
  60. EXPOSITION OF NONDISCRIMINATION THROUGH SIMILES 537
  61. NONATTACHMENT 542
  62. ENTRUSTING 565
  63. NONEXTINCTION 575
  64. THE SUPREME ATTAINMENT 579
  65. MANY QUESTIONS CONCERNING THE DUALITY OF DHARMAS 591
  66. RIGHT EXPOSITION 613
  67. THE SKILL IN HONOURING, TENDING AND REVERING THE GOOD FRIENDS 620
  68. EXPOSITION OF SKILL IN MEANS 624
  69. MORALITY 626
  70. GROWTH 627
  71. EXPOSITION OF THE PATH-DEVELOPMENT 628
  72. THE EXPOSITION OF THE CONSUMMATION OF THE TRAINING IN GRADUAL ACTIVITY 640
  73. THE NATURE OF DHARMAS IS SIGNLESS AND CANNOT BE APPREHENDED 649
  74. EXPOSITION OF MARKLESSNESS 660
  75. THE PERFECTION OF THE IMPERISHABLE CONSUMMATION OF THE MARKS AND MINOR CHARACTERISTICS 669
  76. THE EXPOSITION OF THE SAMENESS OF ALL DHARMAS 690
  77. THE EXPOSITION OF IMPERTURBABILITY 699
  78. THE ARMOUR (PUT ON) FOR THE SAKE OF MATURING BEINGS 710
  79. THE COGNITION OF THE PERFECT PURITY OF THE BUDDHA-FIELD 720
  80. SKILL IN MEANS IN THE PURIFICATION OF THE BUDDHA-FIELD 727 3
  81. THE EXPOSITON OF THE NONEXISTENCE OF OWN-BEING 735
  82. THE ABSENCE OF (ALL) DEFILEMENT AND PURIFICATION 740
  83. BEING JOINED TO ULTIMATE REALITY 744
  84. THE EXPOSITION OF THE UNALTERABLE NATURE OF DHARMA 751
  85. THE MANIFESTATION OF A BODHISATTVA’S TRAINING 754

Appendix I VIII. THE REUNION WITH THE DHARMA-BODY 765

Literatur

Weblinks